Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Salzgitter-Bad ist wieder im Frühlingsrausch!

21.02.2017

Endlich steht der Frühling vor der Tür – und mit ihm der nächste Frühlingsrausch in Salzgitter-Bad! Auch in diesem Jahr veranstaltet die Werbegemeinschaft Salzgitter-Bad e.V. mit Unterstützung der Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH (WIS) die beliebte Messe.

 

Unter dem Motto „Lebensart, Lebensgefühl und Lebenslust“ werden sich über 30 Aussteller am 5. März 2017 von 11.00 – 17.00 Uhr im Autohaus Ohlendorf, Porschestraße 1 in Salzgitter-Bad präsentieren.

 

Das erwartet die Besucher: Neben den neuen Frühjahrskollektionen an Schuhen und Bekleidung, kreativen Trends in Floristik und Wohnen auch diverse kulinarische Köstlichkeiten, tolle Musikeinlagen, aktuelle Reiseangebote, besondere Serviceangebote, interessante Vorführungen und vieles mehr. Ein Hingucker wird sicherlich auch der 15m-langen Joka-Truck, in dem den Besuchern des Frühlingsrausches eine vielfältige Auswahl an Produkten zur Raumausstattung angeboten wird. Die Kunden können in aller Ruhe, ohne Stress und Hektik, shoppen gehen und/oder sich von den freundlichen und kompetenten Verkäufern beraten lassen.

 

Es stehen auch wieder die bewährten 2 Ausstellungshallen zur Verfügung, wobei es eine bunte und tolle Mischung an Anbietern geben wird. Wieder dabei ist die Freiwillige Feuerwehr Salzgitter-Bad.

 

Als besondere Highlights sind diesmal zu erwähnen:

  • Chapeau D’oro: Eine Künstlerin, die aus Papier Hüte gestaltet. Nach Ihrem großen Erfolg im letzten Jahr, ist sie auch dieses Jahr wieder vor Ort.
    (Infos unter:
    http://www.chapeau-doro.de/)
  • Akustische Auftritte des Saxophon-Duos von Otto Jansen und des Duos Fritz & Alina Ludwig, einem Vater-Tochter-Gespann, das mit Gitarre, Klavier und Gesang bezaubert.

 

Wie jedes Jahr gilt für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten ein besonderer Dank dem Autohaus Ohlendorf.

 

Zahlreiche Parkmöglichkeiten sind vor Ort vorhanden. Der Eintritt ist frei.